Design
HDH-Modelle

Design

Schöner reisen.

Die nächste Generation der TopClass ist das Flaggschiff jedes Fuhrparks – das sieht man ihr auch an. Ihr Design vermittelt all die Werte, wofür die TopClass steht. Die charakterstarke Linienführung suggeriert Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die stilvollen Designelemente vermitteln Exklusivität und Begehrlichkeit. Und die neu gestaltete, markante Front strahlt Dynamik und Vertrauen aus. Entdecken Sie jetzt alle Details!

Die nächste Generation der Setra TopClass begeistert mit einem Design wie aus einem Guss und überrascht gleichzeitig mit vielen raffinierten Details. Ihr unverwechselbares Gesicht ziert – fast wie ein Schmuckstück – die Kässbohrer-Markenplakette und ein chromgefasster Setra Markenschriftzug. Blinker, Tagfahrlicht und Positionslampen sind auf einer Chromleiste oberhalb der integrierten LED-Scheinwerfer angeordnet. Das verchromte seitliche Charakterelement ist dreidimensional geformt und scheint auf der Karosserie zu schweben. Die modernisierte Grafik der Rückleuchten mit breiten vertikalen Streifen ist ebenfalls mit dem Markenschriftzug versehen. Die neue TopClass ist aufregend neu und doch unverkennbar Setra.

Auch das Interieur der Setra TopClass ist attraktiver denn je gestaltet. Das umfasst sowohl die überarbeiteten Dekoreinleger im Cockpit als auch die neuen Service-Sets mit ihren intuitiv in jede gewünschte Richtung einstellbaren Lüftungsdüsen. Faszinierend sind auch die modernen und luftig gestalteten, neuen Trennwände mit Einlegern aus getöntem Glas. Mit ihrer zurückhaltenden Transparenz unterstreichen sie die Raumwirkung des Fahrgastraums. Geblieben ist die faszinierende Setra-Vielfalt der hochwertigen Bestuhlung aus eigener Fertigung – mit unendlichen Kombinationsmöglichkeiten aus Farben, Bezügen und Dekors. Diese rücken durch die vornehm dunkel gehaltenen Einbauten jetzt noch mehr in den Vordergrund.

Die Fahrzeugfront betont die enge Verwandtschaft von TopClass, ComfortClass und MultiClass. Der glänzende Markenschriftzug ist dreidimensional herausgearbeitet. Vor dem schwarzen Hintergrund steht er für die Strahlkraft der Marke Setra. Bei der TopClass ist er in edles Chrom gefasst, bei der ComfortClass schimmert er in edlem Silber. Unmittelbar darüber stellt die Kässbohrer-Markenplakette selbstbewusst die Herkunft und lange Tradition der Marke Setra heraus.

Auch das Frontlicht-Design wurde spektakulär überarbeitet. Die neuen, nochmals lichtstärkeren LED-Scheinwerfer scheinen bei TopClass und ComfortClass (Option) jetzt noch heller. Mit ihrem schwarzchrom beschichteten Gehäuse sind sie der Form von Theaterscheinwerfern nachempfunden und beleuchten die Straße für den Fahrer quasi wie eine Bühne. Raffiniert: Blinker, Tagfahrlicht und Positionslicht sind in einem Voll-LED-Beleuchtungselement als eine Art "Leuchtstab" zusammengefasst und harmonisch in eine glänzende Spange eingelassen.

Mit ihrem neuen markanten Design ziehen die Setra Reisebusse alle Blicke auf sich. Das auf der Seitenfläche prominent platzierte Charakterelement mit dem dreidimensional herausgearbeiteten Markenschriftzug fungiert dabei als unverwechselbares Erkennungsmerkmal. Es ist bei der Setra TopClass in Chrom und bei der ComfortClass in Silber ausgeführt. Vollendet wird der neue Look durch die La Linea, die sich über die gesamte Fahrzeuglänge erstreckt. Diese addiert Dynamik und betont durch ihre Linienführung das aerodynamische Design der Karosserie.

Die neue Heckleuchte mit eindrucksvollem Design fügt sich hervorragend in das Erscheinungsbild des Fahrzeugs ein. Der Setra Schriftzug in der Leuchte setzt mit hoher Prägnanz der neuen Linienführung ein unverkennbares Zeichen für einen klaren und souveränen Auftritt. Der Liniendruck des Brandings wird von einer LED-Leiste im Inneren der Leuchte bestrahlt.