Eine Setra Multiclass für den Autobetrieb Weesen-Amden

24. Juli 2020

Mit der Übergabe des neuen Setra S 415 UL Neufahrzeugs macht der Autobetrieb Weesen-Amden (AWA) bei der Erneuerung seines Fuhrparks einen weiteren Schritt. Am Freitag, 24. Juli 2020 übergab Hannes Urech, Verkauf Linienbusse EvoBus (Schweiz) AG, den Überlandlinienbus an Herr Stefan Hollenstein, Betriebsleiter AWA. AWA hat bereits drei Fahrzeuge desselben Typs im Einsatz und nun seine Fahrzeugflotte mit dem vierten Setra S 415 UL verjüngt.

Das neue Flottenmitglied entspricht der neusten Euro VI Abgasnorm und erfüllt die BehiG-Anforderungen. So besteht die Fahrgastinformation unter anderem aus einem Doppelbildschirm im vorderen Bereich und verfügt zudem über eine Linienbalkenanzeige, welche speziell für Rollstuhlfahrer geeignet ist. Der Fahrgastraum besticht durch einen schönen Boden in Holzoptik.

Die Fahrzeuge der MultiClass überzeugen durch ihre Flexibilität, Wirtschaftlichkeit, Komfort und Sicherheit im Stadt- und Überlandlinienverkehr. Die vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten und komfortablen Sitze machen die Fahrzeuge zur idealen Kombination von Linien- und Reisefahrzeugen.

Der neue Bus ist ebenfalls auf der Linie Ziegelbrücke – Weesen – Amden - Arvenbüel (1'250 m.ü.M) unterwegs. Die Überlandlinienfahrzeuge befördern jährlich rund eine halbe Million Fahrgäste und bedienen eine der steilsten Bergstrecken der Schweiz.

Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit und
wünschen allzeit gute Fahrt!

Erfahren Sie mehr